Geschwisterkinder


„Jetzt bin ICH mal dran“

Die Geschwister schwer kranker Kinder befinden sich in einer besonders belasteten Situation…

… die sie manchmal nicht alleine bewältigen können. In unserem Geschwisterangebot wollen wir diesen Kindern Aufmerksamkeit und Kraft schenken, Raum für Austausch und Spaß bieten. In unserem 6teiligen SuSi-Kurs bieten wir Übungen und Spiele an, die stark und selbstbewusst machen. Hier lernen wir gemeinsam, mit stressigen Situationen und Problemen gut umzugehen und sich zu entspannen. Geschwister helfen Geschwistern.

Eltern von Geschwisterkindern, die bereits an SuSi teilgenommen haben, schrieben nach dem Kurs:

  • „ Seit SuSi ist mein Kind selbstsicherer und traut sich mehr.“
  • „ Mein Kind äußert seine Bedürfnisse klarer, kann seine Gefühle besser spüren und mitteilen.“
  • „ Ich denke, der Kurs wäre eigentlich für jedes Kind interessant zur Stressbewältigung und um eine positive Einstellung für sich selbst zu gewinnen.“

Für alle Kinder und Jugendlichen von 7 – 12 Jahren, die ein krankes und/oder behindertes Geschwister haben bieten wir an:

  • Vor- und Nachgespräch gemeinsam mit den Eltern
  • 6 SuSi-Termine in einer festen Gruppen von 10-12 Kindern
  • und eine Wochenend-Auszeit samt Wiedersehen in unseren GeschwisterTREFFs

Das Angebot ist kostenfrei – eine Anmeldung ist erforderlich und wird ermöglicht durch die finanzielle Unterstützung der AOK Nordost im Rahmen des Programms  „PfiFf“ Pflege in Familien fördern und des Bezirkes Spandau.

SuSi ist von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifi­ziert und wird durchgeführt von qualifizierten Mitarbeitern:

  • Bettina Stenzel, ausgebildete Fachkraft für Geschwister von chronisch kranken und behinderten Kindern & (Familien-)Kinderkrankenschwester
  • Frank Packhäuser, staatl. anerkannter Erzieher & systemischer Berater

Geschwisterkinder, wir freuen uns auf Euch!

Weitere Informationen zum Thema Geschwisterkinder finden Sie z.B. hier.

 

Zuletzt bearbeitet am: 09.01.2019

passende Termine

29.02.

2020

KennenlernTAG des SuSi-Geschwisterkurses, Herzlich Willkommen!

  10.00-14.00 Uhr

  Traglinge e.V. – Bunter Kreis Berlin, Stadtrandstr. 555 – 561, 13589 Berlin

Termindetails

07.03.

2020

1.SuSi-Geschwisterkurs: Oskargeschichte (Gruppengefühl, Einführung Stresswaage, Entspannung)

  10.00-14.00 Uhr

  Traglinge e.V. – Bunter Kreis Berlin, Stadtrandstr. 555 – 561, 13589 Berlin

Termindetails

21.03.

2020

2.SuSi-Geschwisterkurs:Oskar und die Stressdetektive / Auf dem Weg zur Oskar-Laune (Bewältigungsstrategien)

  10.00-14.00 Uhr

  Traglinge e.V. – Bunter Kreis Berlin, Stadtrandstr. 555 – 561, 13589 Berlin

Termindetails

28.03.

2020

3.SuSi-Geschwisterkurs: Stark wie Oskar (Komplimente, eigene Wünsche und Bitten)

  10.00-14.00 Uhr

  Traglinge e.V. – Bunter Kreis Berlin, Stadtrandstr. 555 – 561, 13589 Berlin

Termindetails

09.05.

2020

4.SuSi-Geschwisterkurs:Stolz wie Oskar (Vorbereitung Gemeinschaftsrunde , Selbstwertgefühl)

  10.00-14.00 Uhr

  Traglinge e.V. – Bunter Kreis Berlin, Stadtrandstr. 555 – 561, 13589 Berlin

Termindetails

16.05.

2020

5.SuSi-Geschwisterkurs:Familienausflug in die Zukunft (Gemeinschaftsrunde mit Eltern, Quiz)

  10.00-14.00 Uhr

  Traglinge e.V. – Bunter Kreis Berlin, Stadtrandstr. 555 – 561, 13589 Berlin

Termindetails

28.08.

2020

Einladung zum Sommer- und Familienfest des Traglinge e.V.

  14.00 - 18.00 Uhr

  Traglinge e.V. (auf dem Gelände des Ev. Waldkrankenhauses) Stadtrandstraße 555, Haus 13 | 13589 Berlin

Termindetails

04.09.

2020

Abschluss des SuSi-Geschwisterkurses: Gemeinsame Wochenendfreizeit

  3tägig von Freitag bis Sonntag

  Traglinge e.V. (auf dem Gelände des Ev. Waldkrankenhauses) Stadtrandstraße 555, 13589 Berlin

Termindetails

Selbsthilfegruppe

FamilienTREFF

  Jeden 3. Donnerstag im Monat

  16:00 bis 18:00 Uhr

  Traglinge e.V. Stadtrandstr. 555-561, auf dem Gelände des ev. Waldkrankenhauses, Haus 13

Termindetails

passende Beiträge

Ansprechpartner
Bettina  Bettina

Bettina Stenzel

Kinderkrankenschwester, Fachkraft für Geschwister & Leitung Gruppenangebote

030 3702 27 460
0152 534 298 04
Mailadresse anzeigen