„Jetzt bin ICH mal dran“

Die Geschwister schwer kranker Kinder befinden sich in einer besonders belasteten Situation…

… die sie manchmal nicht alleine bewältigen können. In unserem 6 teiligen SuSi-Kurs (von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifi­ziert) und dem Anschlussangebot für jugendliche Geschwister  wollen wir diesen Kindern und Jugendlichen Aufmerksamkeit und Kraft schenken sowie Raum für Austausch und Spaß bieten.

 

SuSi-Kurs (7-12 Jahre)

Eltern von Geschwisterkindern, die bereits an SuSi teilgenommen haben, schrieben nach dem Kurs:

„ Seit SuSi ist mein Kind selbstsicherer und traut sich mehr.“

„ Mein Kind äußert seine Bedürfnisse klarer, kann seine Gefühle besser spüren und mitteilen.“

„ Ich denke, der Kurs wäre eigentlich für jedes Kind interessant zur Stressbewältigung und um eine positive Einstellung für sich selbst zu gewinnen.“

 

GeschwisterTEENS (13-17 Jahre, in Ausnahmefällen auch 12 bzw. 18 Jahre)

 

Unsere Geschwisterangebote sind für die Familien KOSTENFREI – eine Anmeldung ist erforderlich. Der SuSi-Kurs wird ermöglicht durch die finanzielle Unterstützung der AOK Nordost im Rahmen des Programms „PfiFf“ (Pflege in Familien fördern). Der Bezirk Spandau fördert unsere Geschwisterarbeit seit 2016. Wir freuen uns, in 2023 die Werner-Coenen-Stiftung als Projektförderer darüber hinaus an unserer Seite gehabt zu haben.

Für die Jahre 2024/25 wird das GeschwisterTEENS Angebot gefördert vom GKV-Bündnis für Gesundheit in Berlin nach § 20a SGB V als Leistung der Gesundheitsförderung und Prävention in Lebenswelten.

nach § 20a SGB V im Rahmen ihrer Aufgaben zur Gesundheitsförderung und Prävention in Lebenswelten.

Die Kurse werden durch qualifizierte Mitarbeiter:innen durchgeführt:

 

Liebe Geschwisterkinder, wir freuen uns auf Euch!

Der SuSi-Kurs 2024 ab Februar ist geplant, die Anmeldephase läuft. Auf dem SuSi Flyer 2024 findet ihr alle festen Kurs-Termine.

Der GeschwisterTEENS-Kurs 2024 startet im April. Weitere Informationen für die Anmeldung gibt es auf dem GeschwisterTEENS-Flyer 2024.

Weitere Informationen zum Thema Geschwisterkinder gibt es z.B. hier.