Sozialmedizinische Nachsorge

Sicherheit auf dem Weg aus der Klinik nach Hause.

Unser multiprofessionelles Team begleitet Familien nach einem Klinik- oder stationären Rehabilitationsaufenthalt in die Häuslichkeit, passt notwendige Hilfen individuell an und steht in den ersten drei Monaten nach Entlassung zur Seite.

Die Leistung orientiert sich individuell an den Möglichkeiten und Fähigkeiten, aber vor allem an den Wünschen der betroffenen Familien.

 

 

Das Verordnungsformular können Sie sich ganz einfach hier herunterladen.

Ziele der Leistung

 

• Sicherung der ambulanten Versorgung

• Verkürzung der stationären Aufenthalte

• Koordinierung und Anleitung von

   eigenmotivierter Inanspruchnahme von

   Leistungen

• Verweis auf Zugangswege zu sozialen

   Leistungen (z.B. Schwerbehindertenrecht)

• Vernetzung von medizinischen Versorgern

   unterschiedlicher Fachrichtungen,

   Therapeuten, Hilfsmittelfirmen,

   Pflegediensten

• Anleitung zur Pflege in der Häuslichkeit

• Förderung der internen, ganz individuellen

   Familien-Ressourcen (Hilfe zur Selbsthilfe)

• Psychosoziale Unterstützung und Stärkung der

   Familie

 

Ihre Ansprechpartnerin